Allgemeiner Rettungsverband Deutschland - BV Oberbayern e.V

eigenständige und unabhängige Hilfsorganisation

 

 
Startseite Ausbildung der ARV-Helfer Sucheinsätze
Alarmieren Betreuung von Veranstaltungen Mitglied werden / Spenden
Der ARV im Einsatz Menschenleben retten Katastrophenschutz
40 Jahre ARV - seit 1973 
Einsatzberichte

Detailberichte über die Einsätze

Detailbericht zum Einsatz am 14.02.2005

 

Großalarm für die Münchener Berufsfeuerwehr

Gegen 14.00 Uhr erreichte die Berufsfeuerwehr München die Meldung, dass im Stadtteil Neuhausen ein Wohnhaus einzustürzen droht. Die Decke der dritten Etage war komplett in die 2 Etage eingestürzt und hatte dabei die Außenwand des Gebäudes teilweise herausgerissen. Das komplette Gebäude drohte völlig einzustürzen.
Die Feuerwehr rückte mit einer Vielzahl von Spezialfahrzeugen an und konnte aus der obersten Etage (Dachwohnung) eine Person retten.
Da im Haus noch weitere Personen vermutet wurden, wurde auch der ARV und die Rettungshundestaffel des ASB, sowie das THW mit einem Ortungsgerät alarmiert.
Nach ca. 1 ½ Stunden konnte dann wenigstens dahingehend Entwarnung gegeben werden, dass fest stand, es werden keine Personen vermisst.
Das Ehepaar, welches in der betreffenden 2. Etage wohnt, befand sich beim Einsturz außerhalb des Hauses.
Die Ursache des Einsturzes, des zur Zeit im Umbau befindlichen Hauses, ist bislang unbekannt.

Bildergalerie: Alle Rechte an den Bilder liegen bei der Berufsfeuerwehr, München.

                  Wir bedanken uns für die freundliche Überlassung.

 

.
                                        
                                                                

[The link bar feature is not available in this web]